Seite 31

Typus
Verschleierung
Quelle
Jäger 1973
Dissertation:
Seite: 031, Zeilen: 28-31, 105
 
Fundstelle:
Seite(n): 109; 140, Zeilen: 41-44; 04-06
 
"Das Partizipationspostulat, das, für sich allein genommen, keinen praktikablen Entwurf des politischen Systems tragen könnte, gewinnt … eine eminente praktische Bedeutung als normativ unerläßliche Korrektur und Ergänzung der realistischeren Pluralismusmodelle"73.


73 Fritz Scharpf, Demokratie zwischen Utopie und Anpassung, Konstanz 1970, S. 74

[Seite 109, Z. 41-44]

"Das Partizipationspostulat, das, für sich allein genommen, keinen praktikablen Entwurf des politischen Systems tragen könnte, gewinnt … eine eminente praktische Bedeutung als normativ unerläßliche Korrektur und Ergänzung der realistischeren Pluralismusmodelle."7


[Seite 140, Z. 4-6]

6 Fritz Scharpf, Demokratie zwischen Utopie und Anpassung, Konstanz 1970 […].
7 Ibid., 74.



Anmerkung
Der Titel von Scharpfs Untersuchung lautet Demokratietheorie zwischen Utopie und Anpassung. Es ist daher zweifelhaft, ob sie dem Verfasser vorliegt. Auch im Literaturverzeichnis findet sich der inkorrekte Titel.